Patrick Diebold - Sozial.Gerecht.Demokratisch

 

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!


Liebe Besucher*innen, ich freue mich sehr, Sie auf meiner Homepage begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie nicht nur persönliche Informationen, sondern auch politische Punkte, die mir sehr wichtig sind.

Ich bin Sozialdemokrat, weil ich an das Gute und die Vernunft im Menschen glaube. Lassen Sie uns diesen Weg gemeinsam gehen.

Bei Fragen scheuen Sie sich nicht, sich per Mail an mich zu wenden. Sie erhalten garantiert eine Antwort.

Viel Spaß beim Stöbern! :-)
 

 

 

 

 

 

 

 

11.01.2018 in Topartikel Ankündigungen

Werte schöpfen oder Arbeit schröpfen? - Debatte um die Idee der Wertschöpfungsabgabe -

 

Wertschöpfungsabgabe, Roboter- oder Maschinensteuer - hinter den unterschiedlichen Begriffen, verbirgt sich die gleiche Frage: Wie werden Sozialversicherungssysteme zukünftig finanziert, wenn immer mehr Roboter die Arbeitswelt prägen? Ist es gerecht, wenn nur der Produktionsfaktor Arbeit zur Finanzierung der Sozialversicherung herangezogen wird, nicht aber der Faktor Kapitaleinkommen? Sollten Betriebe, die Menschen in Lohn und Brot bringen, entlastet werden, indem die Arbeit weniger und der erarbeitete Wert mehr besteuert wird? Nicht nur angesichts der zunehmenden Automatisierung von Arbeitsprozessen werden diese Fragen immer dringlicher. Es geht auch um die grundsätzliche Frage, welchen Wert eine Gesellschaft Arbeit zumisst.

In Österreich ist die Debatte längst in der Realpolitik angekommen. Bereits in den 80er Jahren wurde eine Wertschöpfungsabgabe vom Sozialministerium gefordert. 2016 plädierte der damalige Kanzler Christian Kern für eine Einführung der Wertschöpfungsabgabe - es gibt Modellrechnungen und Pilotprojekte.

 

19:00 Begrüßung:

Anja Dargatz, Fritz-Erler-Forum

19:15 Vortrag:

Wertschöpfungsabgabe – Die Erfahrungen in Österreich

Gertrud Lunzer, Arbeiterkammer Wien – Steuerrecht –

19:45 Podiumsdiskussion mit

Patrick Diebold, Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

Marika Baur, Gründungs- und Vorstandsmitglied Social Entrepreneurship Baden-Württemberg

Gertrud Lunzer, Arbeiterkammer Wien – Steuerrecht –

 

Moderation: Sanaz Jalayer, Unternehmensberaterin

 

21:00 Ausklang bei einem kleinen Imbiss

 

Bitte anmelden unter: https://www.fes.de/veranstaltung/veranstaltung/detail/221279/

 

16.10.2018 in Bundespolitik von SPD Stutensee

Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier erklärt zur Landtagswahl in Bayern:

 

„Die Genossinnen und Genossen in Bayern haben einen guten und soliden Wahlkampf geführt. Für sie und ihre Spitzenkandidatin Natascha Kohnen gab es keinen Rückenwind aus Berlin. Das Ergebnis der SPD ist bitter für uns alle.

Der politische Wecker der Republik hat heute in Bayern sehr laut geklingelt. Ich habe ihn gehört. Es wird nicht reichen, unsere Politik besser zu erklären. Wir werden eine Politik machen müssen, die sich auch selbst erklärt.

Die großen Herausforderungen, vor denen wir stehen, sind die Verteidigung der offenen Gesellschaft, sich verschärfende Verteilungs- und Beschäftigungsfragen und auch Themen - wie den Erhalt unserer Umwelt -, die heute fast ausschließlich den Grünen zugeschrieben wurden. Ökologischer Wandel ist auch eine soziale Frage. Das kann nicht unabhängig voneinander beantwortet werden.

Gleichzeitig stelle ich auch fest: Die CSU hat von ihrem Kurs der zwei Gesichter nicht profitiert. Das Spiel, harter Kurs in Berlin und das Ankündigen sozialer Wohltaten in Bayern’ wurde von den Wählerinnen und Wählern nicht honoriert. Welche Lehren die CDU und vor allem die CSU für sich und ihre Rolle in der Großen Koalition daraus ziehen, wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

Auch die SPD wird über ihre Ziele und ihre Rolle in der Großen Koalition in den nächsten Wochen neu diskutieren müssen.“

 

16.10.2018 in Ortsverein von SPD-Ortsverein Forst/Baden

Einladung zum Forster Kerwe-Markt     

 

Der SPD-Ortsverein Forst wird auch dieses Jahr wieder einen Stand auf der Forster Kerwe errichten. Von 13 Uhr bis 18 Uhr erhalten Sie am Stand der Forster Sozialdemokraten (gegenüber Bäckerei Böser) leckere hausgemachte Maultaschen, erfrischende Soft-Drinks und süßes Popcorn. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Leni Breymaier

Leni Breymaier

facebook