11.05.2018 in Kreisverband von SPD Stutensee

SPD Karlsruhe-Land wählt neuen Kreisvorstand und will Erneuerung anpacken

 
Erweiterter Kreisvorstand Karlsruhe-Land

 

In der Festhalle Graben-Neudorf fand die diesjährige Kreisdelegiertenkonferenz des SPD-Kreisverbands Karlsruhe-Land statt. SPD-Kreisvorsitzender Anton Schaaf, der 2016 das Amt von René Repasi übernommen hatte, kündigte bereits im Dezember an, nicht erneut als Kreisvorsitzender zu kandidieren, da seine Frau zur Bürgermeisterin in Wolfsburg gewählt wurde und ein Umzug in die Automobilstadt kurz bevorstand. Über 100 Delegierte konnte der Vorsitzende zur KDK begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem gastgebenden Bürgermeister Christian Eheim, dem Kreisvorsitzenden aus Karlsruhe, Parsa Marvi, sowie der Regionalgeschäftsführerin Petra Hertweck.

 

09.05.2018 in Pressemitteilungen von SPD-Ortsverein Forst/Baden

 110 Jahre Ortsverein Forst – Forster Sozialdemokraten feiern

 

110 Jahre SPD in Forst – dieses Jubiläum feierte der Ortsverein im Rahmen eines Café-Salons, zu dem sich viele Mitglieder und Freunde der Forster SPD sowie benachbarter Ortsvereine im Jägerhaus eingefunden hatten.  Auch zahlreiche Vertreter von Gemeinde, Gemeinderat, Kirchen und Vereinen waren der Einladung des Ortsvereins gefolgt. Und die Anwesenden wurden nicht enttäuscht: Sie erwartete – neben einer feinen Bewirtung  und musikalischer Unterhaltung – Gastredner aller politischer Ebenen, die sich zu Themen der Kreis-, Land- und Bundespolitik äußerten.  

Nach den Grußworten des Ortsvereinsvorsitzenden Christian Holzer und einem visuellen Gang durch die Aktivitäten des Ortsvereins in den letzten Jahren berichtete Ulrike Böhrer-Leibold aus der wechselvollen Geschichte der Forster SPD. Für die Gemeinde übermittelte Bürgermeister Killinger die Grußworte und betonte die konstruktive Arbeit der SPD-Mandatsträger im Gemeinderat. Gemeinderat Hermann Eiseler stellte inhaltliche Schwerpunkte der SPD-Fraktion vor, unter anderem eine bezahlbare Kinderbetreuung, den Ausbau des Glasfasernetzes, ein sinnvolles Verkehrskonzept, die Erweiterung des Seniorenheims sowie ein kommunales Energiemanagement.  Auf Kreisebene benannte Kreisrätin Ruth Römpert  als zentrale Themen Digitalisierung, Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs sowie Integration von Flüchtlingen. Landtagsabgeordneter Daniel Born beschrieb in seinem Beitrag die wichtige Rolle der SPD im Land bei den Themen Bildung und Schaffung von bezahlbarem Wohnraum sowie in der klaren Haltung gegen rechtes Gedankengut. Den Schlusspunkt der Redebeiträge setzte der Bundestagsabgeordnete Lothar Binding, der informativ wie mitreißend aus seinem Themengebiet Finanzpolitik berichtete und dabei Schieflagen in der Steuerpolitik sowie Gegensteuerungsmaßnahmen aufzeigte.

Zwischen den Redebeiträgen sorgten Regina Brusewitz und Janina Zindl mit stimmungsvollen Gesangsbeiträgen für Abwechslung und Begeisterung bei den Gästen. Am Ende der Veranstaltung bestand die Gelegenheit, mit den Gastrednern ins Gespräch zu kommen – eine Gelegenheit, die von den Anwesenden gerne in Anspruch genommen wurde und einen gelungenen Nachmittag abrundete.

 

08.05.2018 in Jusos in Aktion von SPD Pfinztal

Jahreshauptversammlung der Jusos Pfinztal

 

Vergangenen Monat fand die Jahreshauptversammlung der Jusos Pfinztal statt. Gemeinsam blickten sie auf ein ereignisreiches und spannendes Arbeitsjahr zurück. Viele Aktionen und Veranstaltungen haben in Pfinztal statt gefunden. Unter anderem war Alexander Jorde, der Pfleger, der in der Wahlarena Merkels Inhaltslose Politik enttarnte, bei den Jusos Pfinztal. Im kommenden Arbeitsjahr wollen sie sich anderem auf die Kommunalwahl vorbereiten und die Diskussionsplattform "Lets talk about" fortführen.

Bei den Wahlen wieder gewählt wurde Aisha Fahir zum dritten Mal als Vorsitzende und Alena Leimbeck zum zweiten Mal als stellv. Vorsitzende. Neu dazu kam Haily Keinam als Beisitzerin. „Ich freue mich auf die das kommende Arbeitsjahr", so Leimbeck. Fahir ergänzte: „Mit geballten Frauenpower können wir in Pfinztal einiges bewegen"

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Leni Breymaier

Leni Breymaier

facebook